Ich als mündiger Bürger…

Gabriel Fauner, Zukunft Mitverantworten, SenAttac - 05.06.2016

Immer wieder wird in der Volkswirtschaftslehre und von den Hohenpriestern der neoliberalen Glaubenslehre gepredigt, „Ich als mündiger Bürger…“ weiterlesen

Advertisements

Statt entfremdender Arbeit gemeinsame, sinnstiftende Erwerbstätigkeit

Human Quality Management – Menschengerechte Unternehmensführung
 Rudolf Karazman, Springer-Gabler Verlag 2015
Rezension von H.Peter Degischer, em.o.Univ.Prof. - 26.04.2016

Der Autor ist vielleicht noch KPÖ-Mitgliedern und SympathisantInnen bekannt, der vor etwa 20 Jahren die IBG (Innovatives Betriebliches Gesundheitsmanagement GmbH) gründete, die nachwievor an der Umsetzung einer humanökologischen Arbeitswelt arbeitet. „Statt entfremdender Arbeit gemeinsame, sinnstiftende Erwerbstätigkeit“ weiterlesen

Leistung durch Zwang, Lohn oder Lust?

Nach einem Artikel von Ernst Gehmacher in „Soziologie heute“, Februar 2016,
überarbeitet von H. Peter Degischer, 15.3.2016

Gesellschaftsordnungen werden nach ihren Leistungsmotivationen definiert: Sklavenwirtschaft durch Zwang mit Gewalt, Aristokratie durch Steigerung des Selbstwertgefühls der Adeligen mittels Ehrenordnungen, Marktwirtschaft durch Geld-Lohn und Konsum. „Leistung durch Zwang, Lohn oder Lust?“ weiterlesen