Schwein und Zeit

Peter Fleissners ABCDarium

Das Tier und der Klassenkampf

Für heutige MarxistInnen ist es eine selbstgewählte Aufgabe, die gegenwärtigen Entwicklungen in allen Bereichen der Gesellschaft genau zu verfolgen, damit wir durch praktische Interventionen einem besseren Leben für alle näherkommen. „Schwein und Zeit“ weiterlesen

Ohne Frieden keine nachhaltige Entwicklung – ohne nachhaltige Entwicklung kein Frieden

Blogbeitrag von Peter Weish (Forum Wissenschaft und Umwelt, ÖKOBÜRO)

Kriege sind wohl das Schrecklichste, was einer Gesellschaft und den Menschen, die in ihr leben, geschehen kann. Sie bringen Leid, Tod und Zerstörung. Gesellschaften werden destabilisiert, Bevölkerungsgruppen gegeneinander aufgewiegelt, bewaffnet – eine Spirale der Gewalt wird in Gang gesetzt. Die Geschichte lässt uns immer wiederkehrende Muster erkennen, wie Kriege zustande kommen. Sie brechen nicht einfach aus, sondern werden geplant und vorbereitet. „Ohne Frieden keine nachhaltige Entwicklung – ohne nachhaltige Entwicklung kein Frieden“ weiterlesen