Aktionsbündnis mit ABFANG

zzz

abfang

 

IM AKTIONSBÜNDNIS

Grundlagen für ein „Gutes Leben für alle“ schaffen
Die ältere Generation ist für die Zukunft der Kinder- und Enkelgenerationen verantwortlich!

Pflichtbewusste Bürgerinnen und Bürger wollen für Kinder und künftige Generationen eine Welt gestalten, in der diese einer hoffnungsvollen Zukunft entgegenblicken können.

Derzeit sind wir unzufrieden, ja empört über die Dominanz der Finanzwelt und die neoliberale Gesellschaftspolitik, die sich während unserer werktätigen Periode durchzusetzen begann.

Die Schere im Wohlstand zwischen Arm und Reich geht immer weiter auf, umso mehr müssen wir Alternativen zu dieser gesellschaftlich gefährlichen Entwicklung suchen und beharrlich für deren Umsetzung eintreten. Wir setzen uns mit aktuellen, gesellschaftlichen Themen auseinander, beziehen Stellung und informieren, um quer über alle Generationen die Diskussion und Initiativen anzuregen.

In unserer Initiative kooperieren engagierte Personen mit langjähriger Berufserfahrung in Wirtschaft, Wissenschaft, Kunst, Technik und im Sozialbereich. Wir wollen verhindern, dass die Zukunft der jüngeren und kommenden Generationen durch Fehlentwicklung zerstört wird und ihnen damit die Chance genommen wird, ihr Leben selbst zu gestalten. Wir wollen die Bürgerinnen und Bürger ermutigen, sich informiert und bewusst in das politische Geschehen auf lokaler, nationaler und europäischer Ebene einzumischen, es mit zu gestalten und selbst Verantwortung zu übernehmen. Lebendige Demokratie soll mit dem Ziel umgesetzt werden, ein „Gutes Leben für alle“ zur erreichen. Dabei sind die Erhaltung und Sicherung des Friedens in Europa und die Erlangung eines weltweiten Friedens eine wesentliche Voraussetzung.

Schon die „68-er Generation“ hat sich seinerzeit für die Einführung eines Zivildienstes zur Friedensarbeit, gegen den Vietnam-Krieg, für eine aktive Neutralitätspolitik im Palästina-Konflikt, für die Abrüstung während des Kalten Krieges, gegen Atomenergie und gegen die Stationierung von Atomwaffen in Europa eingesetzt. Derartige Anliegen müssen wieder an die Öffentlichkeit getragen werden, um das Bewusstsein für die Bedrohung durch Militarisierung und Nationalismus zu schärfen, damit umfassender Frieden aktiv angestrebt wird:

https://zukunftmitverantworten.org/2019/03/30/positionspapier-des-aktionsbuendnisses-fuer-frieden-aktive-neutralitaet-und-gewaltfreiheit/

Ein Gedanke zu “Aktionsbündnis mit ABFANG

Hier ist Platz für Ihren Kommentar. Freischaltung erfolgt nach Überprüfung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s